Schlagwort-Archiv: Lauf

Hämmernlauf

Sechs Staffeln am Start

Saskia Hämmernlauf
Saskia Hämmernlauf

Am diesjährigen Hämmernlauf konnte die LG Lauf-Pegnitzgrund sechs Staffeln vor dem Wenzelschloß ins Rennen schicken. Die THW-Jugend und die Wasserwacht sorgten für Sicherheit auf der Strecke. Nachdem der Hämmernlauf dieses Jahr wegen schlechtem Wetter um eine Woche verschoben werden musste, wurden Athleten und Veranstalter mit herrlichem Spätsommerwetter belohnt.

Die Staffel der Schüler E/U8 mit Liam Goroncy, Philipp Taffelt, Fion Winkler und Mira Großberger gewann mit 08:13 min. Die Schüler D/U10 gewannen ebenfalls mit Christian Zech, Lina Schweiger, Nils Balles und Lucas Letz in 07:18 min. Ganz vorne zum Dritten landeten auch die Schülerinnen C/U12 mit Marie Kästner, Saskia Kraus, Anna Gabsteiger und Elena Link in 06:26 min. Die Jungs/Mixed derselben Altersklasse belegten ebenso Platz 1 mit Laurens Thürk, Malte Balles, Jacob Dunster und Felix Brett in 06:21 min. Im selben Lauf trat eine zweite Staffel der LG Lauf an, die hinter den Teamkollegen den zweiten Platz belegte mit Lizzy Steiner, Sebastian Zech, Leonie Großberger und Sarah Großberger in 06:51 min.

Die Staffel der Schüler A/U16 der LG Lauf lieferte mit großem Vorsprung die Tagesbestzeit ab und das trotz zweier hochgemeldeter jüngerer Athleten. Jannik Stöhr, Paul Kästner, Moritz Wieding und Sebastian Bohle gingen mit 05:14 min. durchs Ziel. Glückwunsch!

Leider mussten die Kollegen von der Wasserwacht dieses Jahr gleich dreimal tätig werden, um Überlastungserscheinungen aller Art zu behandeln. Eine davon machte sogar die Alarmierung des Rettungsdienstes notwendig. In diesem Zusammenhang Dank an die Wasserwacht und alle Helfer. Die erfahrenen  Trainer der Laufer Vereine unterstützen euch gerne dabei, Ausdauer und realistische Selbsteinschätzung zu trainieren um die meisten derartigen Erlebnisse zu umgehen. Sie freuen sich sicher auf eine Verstärkung ihrer Teams!

Bilder / Ergebnisse

Kinder-Team-Wettkampf in Lauf

Sprint
Sprint

Die Teilnehmer unseres Kinder-Teamwettkampfs ließen sich von den selbst am frühen Abend noch hohen Temperaturen von 35 Grad und mehr nicht von großartigen Leistungen abhalten. Die wichtigsten Utensilien für die Teams von LG Hersbrucker Alb, LG Röthenbach und LG Lauf waren Sonnenschutz, Wasserflasche und Gartenschlauch. Vor Allem letzterer wurde gerne und ausgiebig genutzt.

Die Bilder sind fertig.